Cloud&Heat

Cloud&Heat ist Anbieter OpenStack-basierter Public- und Private-Cloud-Lösungen. Seit 2012 betreibt das Unternehmen aus Dresden eine eigene verteilte Cloud-Infrastruktur, auf der klassisches Cloud Computing (IaaS) angeboten wird. Mit der Konzeption, der Inbetriebnahme und Wartung maßgeschneiderter Cloud-Lösungen für Unternehmen komplettiert Cloud&Heat sein Portfolio um die Cloud&Heat Managed Private Cloud und reagiert damit auf die rasant steigende Nachfrage nach unternehmensinternen Cloud-Infrastrukturen. Das über Jahre hinweg gesammelte umfassende Know-How im Umgang mit „OpenStack“ gibt Cloud&Heat in Form von klassischem Consulting, maßgeschneiderten Lehrgängen oder der Umsetzung individueller OpenStack-Projekte weiter. Alle Cloud-Lösungen basieren auf der Cloud&Heat-eigenen Hardwarebasis „Datacenter in a Box“, die dank innovativer Heißwasserkühlung weltweit einzigartig energieeffizient ist. Die Serverabwärme wird direkt von den Wärmehotspots wie CPU oder RAM aufgenommen, abgeführt und kann zum Beheizen von Immobilien und zur Warmwasseraufbereitung genutzt werden. Das energie- und kosteneffiziente Konzept ist mehrfach  preisgekrönt, u. a. durch den Deutschen Rechenzentrumspreis 2015 & 2016.

 https://www.cloudandheat.com