360°dcLounge

05. + 06.09.2019

360°dcLounge @ Multilingual im Wolkenlos 2019 – Retrospect

Die Geräuschkulisse war zeitweise sehr Multilingual, die 17 Sponsoren haben sich sehr kreativ und auch nachhaltig vorgestellt. 

Die Zusammenfassung der Ergebnisse aus den dcCAFEs haben die Moderatoren übernommen:

Nachhaltig war das Thema von Michael Nicolai, Rittal:

Im Prinzip waren nach drei Durchgängen alle wichtigen Punkte genannt. Dies ist die Verdichtung, der rote Faden:

  • Nachhaltigkeit beginnt und setzt Bewusstsein / Awareness Voraus
  • Nachhaltigkeit kann dauerhaft nicht durch Subvention oder kaufmännische Ziele erreicht werden
    >> ego to eco (system)
  • Wichtig ist, dass Prozesse einzeln bewertet werden, um anschließend im Verbund verstanden und optimiert werden zu können.

Michél Düring, BerlinerLuft hatte das Thema G.R.E.T.A.:

Generell hat man an den Diskussionen gemerkt, das sich zwei Worte herauskristallisiert haben. Das waren „Abwärmenutzung“ und „Grundsätze“. Bei den Diskussionen der beiden Wörter fiel sehr stark auf, das es gegensätzliche Meinungen zu der Bedeutung der jeweiligen Wörter gab. Geeinigt hatte man sich darauf, dass es generell an Grundsätzen fehlt und auch die Abwärme nicht sinnvoll genutzt werden kann, wenn nicht die Bundesregierung zusammen mit den RZ-Betreibern ein gemeinsames Vorgehen erarbeitet und dafür die Grundsätze schafft.

Im Anschluss an die Ergebnis-Vorstellung haben alle Teilnehmer kontrovers und intensiv zu dieser Thematik diskutiert. Das ist eines unserer vordringlichen Themen!

Lars Bennefeld, ENGIE hat sein Aufgabenstellung Ganzheitlich als Grafik zusammengefasst:

 

Die Ergebnisse aus dem dcCAFE Security hat Andrea Wagner, Viavi zusammengefasst:

Sicherheit ein wichtiges und in viele Bereiche übergreifendes Thema. Entscheidend für den Wert und die Notwendigkeit ist, an welchen Punkten der Kreislaufkette „Definition-Planung-Installation-Infrastruktur-Betrieb und Service“ über Sicherheit nachgedacht wird.
Hierbei differenzieren sich die unterschiedlichen Aspekte in Zugangssicherheit, Betriebssicherheit, Arbeitssicherheit und KRITIS (kritische Infrastruktur). Insgesamt wurde neben allen Aspekten der Sicherheit dem Thema „Cyber Security“ eine hohe Priorität zugeteilt.
Auch unterscheiden wir reale und subjektive, gefühlte Gefahr und beurteilen aus dieser Perspektive Nutzen und Notwendigkeit der Sicherheitsvorkehrungen.
Anforderung war jedoch, dass Sicherheit nicht zu Lasten der Effizienz gehen sollte, sondern einfach und kostengünstig umzusetzen sein sollte.

Andreas Koll und Jürgen Kiery, Telegärtner hatten zu ihrem Thema netWorking sogar eine Online-Umfrage bei den Teilnehmern gestartet. Danke an alle für das Kompliment!
Und hier die Ergebnisse aus dem dcCAFE:

Weitere Themen in den dcCAFEs waren:

  • EDGE, moderiert von Sebastian Thodam, DELTA
  • Effizienz, moderiert von Birgit Kiefer-Kemmerling, Schneider Electric

Ganz besonderen Dank an Birgit Kiefer-Kemmerling, dass Du mit Deiner Einladung des ASB Wünschewagen-Teams auch den Diversity-Ansatz in unsere technischen Themen gebracht hast.

Nicht nur Männerträume wurden war – auf Einladung von Siemens haben wir am Freitag die Lübecker Hafengesellschaft besucht. Konkurrenzfähigkeit kann auch hier nur mit Digitalisierung und Automatisierung erreicht werden.

Danke, dass Sie – die Teilnehmer und Sponsoren – die Ideen und Methoden-Arbeit so aktiv aufgegriffen haben. Ich bin davon überzeugt, dass wir nur Multilingual etwas bewegen können.

Ihren Wunsch habe ich aufgegriffen: am 10.09.2020 treffen wir uns wieder im Wolkenlos! 

05. + 06.09.2019

360°dcLounge @ Multilingual im Wolkenlos 2019


Bild: Claudia Kündig

Multilingual ist mein Buzzword 2019 und gleichzeitig das Motto der 360°dcLounge am 05./06.09.2019 im Wolkenlos am Timmendorfer Strand.

Sprachverwirrung wie beim Projekt Turmbau zu Babel finde ich auch im dc-Umfeld. Verständigungsschwierigkeiten führen dazu, dass gute Projekte scheitern.

Innovationen in einem Gewerk bewirken nicht den größtmöglichen Effekt (z.B. in Bezug auf Effizienz), wenn die Nachbar-Gewerke nicht einbezogen bzw. deren Bedürfnisse nicht erfüllt werden. Da wir häufig gleiche Begriffe für unterschiedliche Sachverhalte/Gegenstände nutzen, sollten wir nachfassen, uns mit dem Anderen befassen und neugierig sein, kurz: ihn kennenlernen wollen.

2018 im Wolkenlos ein erster Versuch, Multilingual vorzustellen. Es funktionierte: 3 Künstler, 3 Gemälde, 3 Interpretationen des Begriffs Fortbewegungsmittel – nochmals Danke an die Künstler Birgit, Andreas und Christoph.

Gemälde_1

Bilder und Video: Peter Steitz, action&fun

Die 360°dcLounge @ Multilingual im Wolkenlos ist eine Networking-Veranstaltung.  Agilität, Dynamik, Spontanität, Partizipation und Freude am Neuen und am Austausch sollen sie prägen. Auch 2019 werden wir im Wolkenlos Kreativitätstechniken nutzen, um uns Multilingual auszutauschen. Folienschlachten sind verpönt!

Die Sprache dieser 360°dcLounge ist deutsch. Sollten sich mehrere nicht-deutsch-sprechende Teilnehmer anmelden, wird es eine „englische“ Gruppe geben. 

Am 06.09.2019 sind wir zu Gast bei der Lübecker Hafen-Gesellschaft (LHG). Endlich mal die großen Schiffe aus der Nähe sehen, erfahren, welchen Herausforderungen sich der größte Hafenbetreiber an der deutschen Ostsee tagtäglich stellen muss und welche Veränderungen durch zunehmende Digitalisierung notwendig werden. Gewinnen Sie einen ersten Eindruck  auf der Webseite der LHG. Vielen Dank an die Firma Siemens, die uns zu diesem Besuch bei ihrem Kunden einlädt.

Interessiert? Dann schauen Sie doch einmal in die 360°dcLounge am Timmendorfer Strand 2018.

Ich freue mich auf Ihr Kommen und Mitwirken am 05. + 06.09.2019 im Wolkenlos am Timmendorfer Strand!

ANMELDUNG

Das Ticket dieser 360°dcLounge kostet 350,00 € zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Bitte melden Sie sich über den „Anmeldung“-Button unten an. 

Wenn Sie eine Einladung eines Sponsors haben, geben Sie bitte zuerst den Werbecode ein.

Am Timmendorfer Strand ist im September noch Saison. Bitte denken Sie frühzeitig an die Reservierung eines Hotelzimmers. Weitere Informationen finden Sie unter „Was ist wann und wo“.

Wenn Sie am Vorabend anreisen (Mittwoch, 04.09.2019) – wir treffen uns ab 18.30 Uhr im Portobello am Timmendorfer Strand (Selbstzahlerbasis). Bitte bei der Anmeldung angeben. 

Hinweis: die Registrierung und Speicherung Ihrer Daten erfolgt mit dem Tool Eventbrite.

Vorläufige Agenda 360°dcLounge @ Multilingual im Wolkenlos

Donnerstag, 05.09.2019

Wolkenlos

Seeschlößchenseebrücke
Strandallee 144
23669 Timmendorfer Strand

ab 9.30 Uhr

Registrierung & Networking & Welcome-Coffee

10.10 - 10.20 Uhr

Moin Moin & Opening 360°dcLounge @ Multilingual im Wolkenlos 2019

Monika Graß, Grass Consulting
Stefan Adelmann, Funkschau

10.10 - 10.20 Uhr

dcStartUP – lassen Sie sich multilingual überraschen

10.20 - 13.15 Uhr

dcKREATIV – die Sponsoren stellen sich vor. Lassen Sie sich von deren Kreativität überraschen und richten Sie sich darauf ein, dass Sie einbezogen werden.

13.15 - 14.15 Uhr

Lunch & Networking

14.15 - 18.00 Uhr

dcCAFE: Multilingual im Datacenter!

EDGE + Effizient + Ganzheitlich + GRETA + Nachhaltig + netWORK + Security sind die multilingualen Aufgaben!

Gemeinsam mit Ihrem Team besuchen Sie jeden Gastgeber und unterstützen diesen, seine Multilingual-Aufgabe zu entwickeln. 

16.30 - 17.00 Uhr

Coffee & Cake & Networking

18.00 bis ca. 23.00 Uhr

Chillen & Grillen & Networking

Freitag, 06.09.2019

Bild: Karl Erhard Vögele

Zu Gast bei der Lübecker Hafen-Gesellschaft (LHG)

bis 9.30 Uhr

Individuelle Anreise zur LHG

Treffen am Hafenhaus
Verwaltungsgebäude
Zum Hafenplatz 1
23570 Lübeck-Travemünde

Fahrzeit ab Timmendorfer Strand ca. 30 Minuten

9.30 - 10.00 Uhr

Registrierung & Networking & Schiffe gucken

10.00 - 10.45 Uhr

Im Dialog mit der LHG und Siemens Nord

10.45 - 12.30 Uhr

Inside Skandinavienkai

Rundfahrt, Terminalbesichtigung und nach Peter Pan, Tom Sawyer, Nils Dacke, Huckleberry Finn und den anderen weißen Riesen Ausschau halten.

ab 12.30 Uhr

und Tschüss …

individuelle Heimreise.

Für alle Bahnreisende: Am Skandinavienkai ist eine Bahn-Haltestelle!

SPONSOREN UND PARTNER

Main Sponsoren

Sponsoren

Partner

EVENTDATEN AUF EINEN BLICK

WAS IST WANN UND WO

Termin:

05.09.2019

Veranstaltungsort:

Wolkenlos

Seeschlößchenseebrücke
Strandallee 144
23669 Timmendorfer Strand

Sponsoring-Möglichkeiten:

Bitte über info@grass-events.com anfordern

Anmeldung:

Anmeldeformular

Hotel:

Bitte denken Sie frühzeitig an Ihre Zimmerreservierung! 

Anreise:

Ob mit Auto, Bahn oder Flugzeug (Flughafen HAM), auf dieser Seite finden Sie Hinweise:
http://timmendorfer-strand.de/de/buchen/anreise/auto/
Der nächstgelegene kostenlose Parkplatz zum Wolkenlos ist P2 Zentrum (Famila – Höppnerweg 8, 23669 Timmendorfer Strand).

Dresscode:

Casual – mit dem Hinweis, die Wettervorhersage einzubeziehen!

Veranstalter:

Grass Events, Monika Graß
Mobil-Tel: +49 171 75 444 30